Befestigungsbinder mit Lamellenfuß am Kopf HellermannTyton

///Befestigungsbinder mit Lamellenfuß am Kopf HellermannTyton

Befestigungsbinder mit Lamellenfuß am Kopf HellermannTyton

Diese Befestigungsbinder sind am Kopf mit einem tannenbaumförmigen Fuß und einem Teller ausgestattet. Der Lamellenfuß wird in die Bohrung gedrückt. Die Lamellen verhindern ein Zurückrutschen des Fußes und sorgen für einen festen Sitz.

Beschreibung

Befestigungsbinder mit Lamellenfuß am Kopf

Hauptmerkmale

Anwendungen

Diese Befestigungsbinder sind am Kopf mit einem tannenbaumförmigen Fuß und einem Teller ausgestattet. Der Lamellenfuß wird in die Bohrung gedrückt. Die Lamellen verhindern ein Zurückrutschen des Fußes und sorgen für einen festen Sitz. Diese Art Steckfuß ist besonders für die Überbrückung von großen Blechdicken konstruiert. Er ist einsetzbar bis 7,0 mm Blechdicke und lässt sich auch in Sacklochbohrungen mit Gewinde einsetzen. Der Teller deckt die Bohrung im Blech ab und schützt sie vor Schmutz und spritzendem Wasser. Die Version REL lässt sich wieder öffnen.
Eingesetzt wird dieser Befestigungsbinder z. B. im Karosseriebau, in der Elektroindustrie und im Schaltschrankbau.  

 

Art.-Nr.

Typ

(L)

(W)

Bündel
Ø max.

Teller
Ø

Min.
Halte-kraft

(N)

Loch
Ø

 

Blech-stärke
min.

Blech-stärke
max.

Material

Farbe

150-55610

T18RDP5

110

2,5

20

13,0

80

4,9-5,1

3,0

4,0

PA66

Schwarz(BK)

155-05800

T50SOSFT6E

160

4,6

35

150

6,5-7,0

0,75

3,0

PA66HIRHS

Schwarz(BK)

157-01104

T50SDP6

170

5,0

31

22,0

180

6,3-7,1

0,8

7,0

PA66

Natur(NA)

150-55550

T50SDP6

170

5,0

31

22,0

180

6,3-7,1

0,8

7,0

Schwarz(BK)

150-01700

FT220DP7

230

4,7

40

16,0

225

6,8-7,2

0,8

5,0

PA66

Schwarz(BK)

Lösbar

150-55500

REL30SDP6

170

5,0

31

22,0

135

6,3-7,0

3,0

7,0

PA66

Schwarz(BK)

 

» Datenblatt
» Datenblatt

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@aac-kabelbearbeitung.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@aac-kabelbearbeitung.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung