BENNING CM 9 Leckstromzange mit 1 μA Auflösung

///BENNING CM 9 Leckstromzange mit 1 μA Auflösung

BENNING CM 9 Leckstromzange mit 1 μA Auflösung

Fehlerbedingte Leckströme werden durch Isolationsschwächen oder -schäden verursacht. Mit der BENNING CM 9 lassen sich alle Fehlerquellen schnell und präzise lokalisieren.

Beschreibung

Leckstromzange mit 1 μA Auflösung BENNING CM 9

Die Alternative zur Isolationsmessung

Fehlerbedingte Leckströme werden durch Isolationsschwächen oder -schäden verursacht. Mit der BENNING CM 9 lassen sich alle Fehlerquellen schnell und präzise lokalisieren. Durch vorbeugende Messungen können mögliche Schäden durch unkontrolliert abfließende Leckströme schon im Voraus vermieden werden.

  • Messung von Ableit- und Differenzströmen in elektrischen Anlagen (VDE 0100) und Geräten
    (VDE 0701-0702, BGV A3, BetrSichV)
  • Höchste Auflösung von 1 μA im 6 mA Messbereich
  • Zuverlässiges und einfaches Auffinden von Isolationsfehlern (z. B. defekte Kabel, lose Klemmen, Verschmutzungen, Feuchtigkeit)
  • Messung ohne Abschaltung während des normalen Betriebs der Anlage/des Gerätes – Ideal zur vorbeugenden Instandhaltung
  • Ideal zur vorbeugenden Instandhaltung und Fehlersuche (Schutz vor Sach- und Personenschäden, Stromausfällen etc.)
  • Präzise und reproduzierbare Messergebnisse bis
    100 A
  • Optimale Abschirmung gegen Fremdfelder
  • Vergleichsfunktion signalisiert Grenzwertüberschreitungen (0,25 mA, 0,5 mA, 3,5 mA)

 

 
BENNING CM 9
Anzeigeumfang
6.000
Grundgenauigkeit
1 %
Spannung AC
Spannung DC
Strom AC
1 μA – 100 A
Strom DC
Widerstand
Durchgang/Diode
Frequenz
Wirkleistung
Leistungsfaktor (cos φ)
Temperatur
Voltsensor
Speicherfunktion
HOLD, PEAK
Messverfahren
RMS
Zangenöffnung max.
40 mm
Messkategorie
CAT III 300 V
Art.-Nr.
044065
Übersichtskatalog
(deutsch)
Bedienungsanleitung
Prospekt
(deutsch)
Download
Technische Änderungen, Modell- und Farbabweichungen, Irrtümer und Liefermöglichkeiten vorbehalten. Für Druck-/Schreibfehler übernehmen wir keine Haftung.

 

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@aac-kabelbearbeitung.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung