Zuführgerät ZG 15 S

Zuführgerät ZG 15 S

Die eingesetzten Servoantriebe erlauben einen Konstantlauf der die Qualität des Endprodukts maßgeblich beeinflusst.

Beschreibung

Zuführgerät ZG 15 S

Für leichte und dünne Materialien kann das Zuführgerät ZG 15 S als Abzug für Verarbeitungslinien eingesetzt werden. Der Vortransport erfolgt dabei über gegensinnig laufende gummierte Vorschubwalzen von denen eine angetrieben und eine mit Federkraft auf das Produkt gedrückt wird. Der Anpressdruck kann eingestellt werden.

Als Geschwindigkeitsregelung kann ein Tänzerarm oder optional die berührungslos arbeitende Durchhangsteuerung DHS 1000 D eingesetzt werden.

Aufgrund der Durchlassbreite von 100 mm kann das ZG 15 S besonders gut für PVC, Metallfolien oder Flachbandleitungen eingesetzt werden. Die Durchlasshöhe ist auf 9 mm begrenzt.

Technische Daten

Antriebsmotor: 250 Watt Gleichstrommotor
Geschwindigkeit: bis 1,1 m/sec
Länge (incl. Tänzerarm): 600 mm
Tiefe: 500 mm
Höhe: 500 mm
Durchlasshöhe/-breite: 10 mm / 70 mm
Ablaufhöhe bei
optionalem Grundständer:
wahlweise 950 mm oder 1090 mm
max. Spulengewicht: 10 kg
Gerätegewicht: 30 kg
Elektroanschluss: 230 V / 50-60 Hz

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@aac-kabelbearbeitung.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung