Am.Strip.015 Abisoliermaschine

///Am.Strip.015 Abisoliermaschine

Am.Strip.015 Abisoliermaschine

Die pneumatische Abisoliermaschine Am.Strip.015 ist speziell für die Bearbeitung schwieriger Isolationen
entwickelt worden.

Beschreibung

Am.Strip.015 Abisoliermaschine

Die pneumatische Abisoliermaschine Am.Strip.015 ist speziell für die Bearbeitung schwieriger Isolationen
entwickelt worden. Mit den standardmäßig eingesetzten V-Abisoliermessern werden alle gängigen
Leitungsisolationen optimal bearbeitet. Sekundenschnell und ohne Werkzeug können spezielle, an das
Kabel angepasste Düsenmesser eingesetzt werden, die höchst präzise Abisolierergebnisse auch bei
problematischen 
Isolationen aus Teflon, Silikon, Kynar, Mylene, Neoprene etc. ermöglichen.
Die Am.Strip.015 ist mit sämtlichen Sicherheitsvorrichtungen ausgerüstet.

Besonderheiten

– extrem kurze Litzenenden bearbeitbar (Abstand Schutzhaube zu Abisoliermessern < = 9 mm!)
– exakte Parallelführung der Messerköpfe
– Betrieb mit Düsen-, Prismen-, oder Flachabisoliermessern
– Messerwechsel blitzschnell ohne Werkzeug durch unser „Zipp & Klick“ System
– Sensorauslösung des Abisoliervorgangs
– Selbstzentrierende Klemmbacken
– Ausblasvorrichtung zur Vermeidung von Isolationsreste an den Messern
– vorschriftsmäßige Sicherheitsabdeckung
– Einlegen des Kabels von oben
– Anpressdruck der Klemmbacken selbstregulierend (abhängig von der wirkenden Abzugskraft)

Abisolieren

Rundleiter bis 5,0 mm Außen – ø Querschnitt von 0,15 – 4,0 mm²
Flachleiter bis 8 mm Breite
Abisolierlänge 1,5 – 15 mm
Teilabzug von 1 – 15 mm

Technische Daten

Betriebsdruck max. 3 – 6 bar
Luft/Zyklus (bei 6 bar) ca. 0,15 l
Taktzeit ca. 0,5 sek.
Gewicht ca. 3,5 kg
B x T x H 95 x 280 x 165 mm

Einsetzbare Messer

Düsen- Prismen- oder Flachabisoliermesser

Düsenmesser
Prismenmesser
Flachabisoliermesser

AM.STRIP015 sofort bestellen !

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@aac-kabelbearbeitung.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung