MOTROL 500

überzeugende Lösungen für Aufgabenstellungen rund um Wickeltechnik, Messtechnik und Lagertechnik von Kabel, Leitungen und Kabeltrommeln

Beschreibung

MOTROL 500

Mit diesem motorisch angetriebenen Ring- und Spulenwickler können Wickelgüter wie Kabel, Rohre, Schläuche, Stahlseile, Kunststoffprofile usw. auf Ringe oder Leerspulen gewickelt, gleichzeitig auf Länge gemessen und abgeschnitten werden.

Grundmaschine als selbsttragende, verwindungsarme Schweißkonstruktion mit zwei bremsbaren Lenkrollen und zwei Bockrollen

Grundausstattung:

  • Fahrtrichtung rechtwinklig zur Wickelrichtung
  • Wickelantrieb erfolgt durch Getriebemotor über Kette
  • Drehzahlregelung ist stufenlos einstellbar mit Sanftanlauf
  • Der Wickler ist für die Aufnahme von Wickelhaspeln, Ringwickelköpfen oder Spulenachsen mit 30 mm vorbereitet
  • Manuell bedienbarer Verlegeschlitten, vorbereitet zum Aufbau von Zusatzgeräten wie Längenmessgeräten und Materialabschneidern sowie Rollenführungen
  • Schaltschrank im Maschinenrahmen eingebaut
  • Bedienpult mit Not-Aus ist ergonomisch im Grundrahmen integriert
  • Schutzhaube mit Fenster zur Seite verschiebbar für MOTROL® 500 (für CE erforderlich)

Empfohlene Ausrüstung:

  • Rollenkäfige
  • MESSBOI 40 BVE
  • Manuell oder pneumatisch betätigte Schneideinrichtung
  • Automatische Verlegung
  • Wickelkopf RAPID 480 SL
  • Spulenwickelachse

Weitere Zusatzeinrichtungen auf Anfrage

Technische Daten
Wickelkopfdurchmesser max. 500 mm
Wickelantriebe wählbar (Sonderdrehzahlen auf Anfrage) 140 min (0,75 kW) oder 240 min (1,5 kW)
Elektrischer Anschluss 230 V / 50 Hz
Verlegebreite mit Wickelhaspel 280 mm
Verlegebreite mit Spule / Trommel 330 mm
Einlaufhöhe ca. 1100 mm
Durchlaufrichtung von rechts nach links
L x B x H ca.1500 x 900 x1400 mm
Farbe Maschine RAL 7005, mausgrau
Gewicht Maschine (ohne Zubehör) ca. 260 kg

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@aac-kabelbearbeitung.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung